WordPress 2.3

Seit ungefähr 8 Stunden ist die fertige Version von WordPress 2.3 im Netz und außerdem auch bereits hier installiert. Das lief alles absolut problemlos und sogar noch ein wenig einfacher als in der Vergangenheit - man sollte vielleicht bedenken, dass Gorgmorg so ziemlich jede bisher erschienene Version der Weblog-Plattform durchgestanden hat und ich inzwischen ein wenig überblick habe. Mit ein wenig Glück werdet ihr als Besucher keinerlei Unterschiede feststellen können, immerhin liefen hier bereits die letzten Betaversion sowie der Release Candidate. Ich will mich jetzt nicht über die vielen neuen Funktionen (Tags!) und Verbessserungen auslassen, das können andere besser, nur soviel: Wer sich darüber im Klaren ist, das man für die Tags (die keiner benutzen muss1 ein aktualisiertes Theme braucht (was man auch ganz gut selber machen kann) - der sollte wirklich dieses Update in Betracht ziehen, das wirklich recht solide wirkt.

Allerdings sollte man sich auch darüber im klaren sein, dass es sich hier nicht einfach nur um ein Sicherheitsupdate handelt - einige alte Plugins könnten nicht mehr funktionieren. Ein Backup wäre also anzuraten. Aber das war euch sicher schon klar, oder?

So, genug Technik für heute.

  1. UTW Tags und die anderen bekannten Tagging-Systeme sind aber leicht importiert []

Kommentare sind geschlossen.