Kommentarbenachrichtung abgeschaltet … und wieder aktiv

Aufgrund von Abmahngefahr muss ich leider zumindest für eine Weile die Benachrichtung per Mail über neue Kommentare abschalten. Da hierbei keine Bestätigung per Mail vorgenommen wird, erleben wir scheinbar den Beginn einer neuen Abmahnwelle gegen private Weblogs, von der ich aber noch nichts mitbekommen habe. Trotzdem, Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste - auch wenn man wohl mein Blog beim besten Willen nicht als "gewerblich" einstufen kann, oder? Meine letzte Abmahnung fand ich auch unhaltbar - ich hätte die Gebührenforderung trotzdem am Hals.

Ich mache das nur ungern und such derzeit nach einer Alternative.

UPDATE: Ich habe eine gepatchte Version des Plugins von der Infogurke installiert, damit sollte wenigstens mittelfristig alles wie gewohnt funktionieren. Informiert mich doch bitte, wenn es Probleme geben sollte.

Kommentare sind geschlossen.