Unterstöckchen

Und das geht so: Hier hast fünf über Unter-Schriften. Nimm sie und schreibe etwas dazu. Egal was. Wenn du magst, wechsele ein paar Unter-Punkte aus - vielleicht hilft ja auch ein Lexikon.. Gib das Unterstöckchen an andere Blogger weiter. Los!

Unter-Haltung

Ich kannte da mal in einen sehr großen Typen, der in meiner Stufe locker 20cm über den nächstkleineren Riesen hinausragte, aber dem trotzdem aufgrund seiner gebückten Einstellung zum Leben direkt in die Augen schauen konnte und vermutlich grauenhafte Nackenschmerzen hatte. Seine Haltung auf jeden Fall war für niedrige Türen und wohl auch Hotelbetten angemessen, aber wohl kaum gesund oder angenehm. Zu niedrig.

Unter-mieter

In meiner ersten WG wohnte ich einem ungefähr 100 Jahre alten Mietshaus. Neben einer nichtfunktionierenden Etagenheizung beeindruckten auch in so gut wie jeder Nacht die Bewohner unter uns mit einer rätselhaften Möbelrückaktion, die Schlaf unmöglich machte. Ich habe nie herausgefunden, was das für Leute waren und wagte auch nicht sie zu fragen. Vielleicht war es ja etwas… Sexuelles?

Unter-Wäsche

Ich habe besondere schwarze Boxershorts, die im Mondlicht schimmern. Man sagt, sie hätten magische Kräfte.

Unter-Schlupf

Eine Weisheit: Wenn man wirklich, wirklich einen warmen und weichen Ort für hemmungslosen, gefährlichen Sex sucht, fällt es plötzlich erstaunlich schwer einen dieser passenden überdachten Hauseingänge zu finden. Keiner ist gut genug für den Moment die 2,5 Stunden der Heiligkeit. (Hat man mir erzählt).

Unter-Farbe

Ich glaube eigentlich nicht, dass Menschen sich über die Jahre im Kern ändern, das ist aber auch nicht besonders schlimm; ich finde es ganz im Gegenteil eher tröstlich. Man kann sich irren und mal etwas falsch verstehen - schonmal über Jahre - aber wenn ich jemanden erst einmal richtig erkannt habe - man muss nur etwas den Lack abkratzten, sehen, was darunter ist - und mir sicher bin, dann reicht mir das. Ist halt so, machen wir das beste daraus: Die paar guten Leute da sind schon eine verdammt gute Sammlung. Auf die kann man warten. Die können auch mal so richtig Mist bauen. Ändert ja nichts, nicht so wirklich.

*

Moritz bekommt das Stöckchen zugeworfen, wenn er sich schon interessierte, ebenso Caesar. Ich würde so gern Meriches Version lesen;1. Mayla hat vielleicht Spaß daran, möglicherweise auch QoD oder gar Atomality? Und all die Bielefelder, das sind so viele richtig Gute. Und sowieso jeder Leser/Blogger. Und ihr anderen, die ihr mich auf Twitter lest.

Ich bin neugierig und ich würde mich freuen, wieder ein wenig mehr hin und her zwischen den Blogs zu lesen.

  1. Ich würde gern irgendetwas von ihr lesen, um ehrlich zu sein []

7 Kommentare

  1. Ich habe besondere schwarze Boxershorts, die im Mondlicht schimmern. Man sagt, sie hätten magische Kräfte.

    Hat man das von Fernet Branca nicht auch immer gesagt 😀