Der Pickel vor dem Date – Die Legende kehrt zurück.

Damals, in grauer Vorzeit… einige Eiszeiten zurück… da begann ich mich für Mädchen zu interessieren. Manchmal hatte ich Dates, die man damals noch nicht so nannte. Damals verständigten wir uns noch über Knurrlaute, die ich hier mangels passender Lautschriftunterstützung nicht wiedergeben kann. Nennen wir diese Termine also ganz modern „Dates“. Zu dieser Zeit lernte meinen Körper kennen und wie er auf Mädchen reagierte. Interessanterweise fiel mit neben einigen… angenehmeren Empfindungen auf, dass ich vor dem Date neben Herzklopfen, zitternden Händen und anderen klassischen Vorzeichen einer dem Untergang geweihten Verabredung eine weiteres, so ganz unerwartetes Symptom zeigte: Einen durchaus schmerzenden Pickel neben dem rechten Nasenflügel von der Größe eines Stecknadelkopfes. Ganz objektiv war mir nicht ganz sicher, ob mein Gegenüber dieses… winzige Ding überhaupt wahrnehmen würde, aber ich war mir rein subjektiv seiner Existenz überaus bewusst und meine natürliche, ganz und gar unsympathische Unsicherheit steigerte sich weit über die Stufe 10 auf der nach oben offenen Woody-Allen-Skala für Unsicherheit. Das machte es nicht einfacher für alle Beteiligten. Der Datepickel war ein verlässlicher Vorbote gescheiterter Verabredungen so wie eine Banshee totsicher den nahen Tod ankündigt.

Irgendwann funktionierte es dann doch mal mit dem cooleren Geschlecht und ich hatte die Hoffnung, dass der Pickel nun einfach… wegbleiben würde. Er blieb weg - bis zum ersten Vorstellungsgespräch und übernahm ab dann seinen neuen Job mit gewohnter Zuverlässigkeit. Mir blieb nichts übrig, als verschiedene mechanische oder kosmetische Gegenmaßnahmen zu ergreifen, die zu beschreiben einfach zu unerfreulich für dieses freundliche Blog wäre.

Der Pickel verschwand irgendwann und ich gewann die mir eigene charmante Gelassenheit, mit der ich seitdem meine GesprächspartnerInnen beeindrucke. Das mit den Dates ist kein Problem mehr - ich habe keine Dates. Das macht es einfacher und entspannt die Haut.

Gestern habe ich mit einer guten Freundin gefrühstückt und vorher war er wieder da. Die Legende ist zurück.

Was soll mir das nur sagen? Ich bin verwirrt. Bekomme ich nun Frühstückspickel?

Kommentare sind geschlossen.