4-null

Das Team hat gewonnen, die Nachspielzeit ist vorbei und ich höre schon seit Minuten, wie sie draußen hupen und tröten und singen. Es wird lauter und lauter und meine Freude verwandelt sich eine leise vor sich hin köchelnde miese Laune. … Weiterlesen

Heimwegsommer

Es ist nach Mitternacht und ich bin unterwegs, nach Hause. Ein haariges Blatt streift durch mein Gesicht und läßt die Haut eine Kreuzung lang kribbeln, bis es langsam vergeht und vergessen wird. Es ist warm, fast schwül, ich fühle den … Weiterlesen

Vorsicht, bissig.

Es gibt manchmal so Tag, an denen ich gleich nach dem Aufwachen zur Einstimmung den Wecker durchbeissen könnte. Die Dusche hat nicht die richtige Temperatur und ich bin natürlich wieder zu lange liegengeblieben, was mich wütend macht. Ich weiß nur … Weiterlesen

Sowas.

Nebenan wohnt jemand, der den ganze Abend lang Pianoforte übt, vermutlich ein Kind und vermutlich bei offenem Fenster. Das lenkt vom Fussball im Fernsehen ab, aber ich bin ja auch kein Fussballfernsehexperte, dafür schaue ich in einem sehr feinen Morgenmantel, … Weiterlesen

Erdbeerkuchen

  • "Aber doch nich so ein Groooooßes! Nur ein ganz kleines Stück, bitte… das kleinste von allen."1 Natürlich hat besagte Person noch später zwei weitere Stücke gegessen. Ich verstehe das. [↩]

Wundersames

Mich wundert, warum sich gleichartige Geschäfte zusammenrotten. Möglicherweise handelt es sich hierbei im Herdentiere, die sich in Gruppen am wohlsten fühlen, da hier ein gewisser Schutz von natürlichen Feinden - wir denken einmal an die Steuerprüfung oder das Gesundheitsamt - … Weiterlesen

Seite 30 von 283« Erste...1020...2829303132...405060...Letzte »