Mozilla 1.1

ich kanns nicht abwarten, aber ich sollte heute nicht wieder meine kleine nerdige Schwäche vernachlässigen: Meine geliebte kleine D&D Runde am Donnerstag.

Und ja, ich habe keine Freundin. Angeblich soll da ja ein Zusammenhang bestehen...

bastel, bastel

Das Layout habe ich ein wenig verfeinert, etwas leichter zu lesen, ein paar weniger Probleme mit ganz bestimmten IE Versionen. Bitte, falls es noch Probleme gibt - ich bin ganz versessen darauf, davon zu lesen!

Wir haben ja diese wundervolle Kommentarfunktion..

die puny humans


HOLLYWOOD (Variety) - CBS is resurrecting "The Beverly Hillbillies" as a reality series.

This is the sort of high concept LA likes. "Why don't we do Beverly Hillbillies for real -- like The Osbournes!" They are literally going to find a photogenic bunch of American hicks and stick them in a mansion for a year and film the whole horrible thing.

TV go home.


und, noch ein Beispiel:

LONDON (Reuters) - Giant airbags could one day save the world from the disaster of a cosmic collision with a giant comet, according to a scientist in the United States.


Forget nuclear warheads to stop a crash with a comet that could have cataclysmic effects such as the one that is believed to have triggered the demise of the dinosaurs, Hermann Burchard of Oklahoma State University told New Scientist magazine. Far better to send up a space ship equipped with a massive airbag that could be inflated to several kilometres (miles) wide and used to gently buffet the invading solar body away from a collision course with earth.

"It seems a safe, simple and realistic idea," Burchard told the magazine's latest edition.

However, he admitted there were still numerous details to be worked out including the material for the airbag which had to be light enough to cart into space yet strong enough to bounce the comet off its course to earth.

Warren Ellis hat mal wieder eine neue Website gestartet, mit grenzwahninnsinnigen O-Tönen aus dem WWW. Ganz sicher viel Spaß, ihr findet es unter http://www.diepunyhumans.com/

Werbung erstaunt mich immer wieder : Da sah ich doch eben eine wundervolle neue filmische Offenbarung in der Werbepause:

Eine junge Frau, nackt, wie wir (sehr) deutlich sehen. Junger Mann, vermutlich ebenso nackt, aber bei Kerlen darf man das ja nur raten, nicht zeigen. Sie lächelt lieblich, er knutscht sie hingebungvoll auf diese gut ausgeleuchtete Werbefilmart in den Nacken. Kamera nach links, anderer Junger Attraktiver Mann, knutscht ihn.
Szenenwechsel. SIE geht (energisch, aber doch irgendwie schwebend) durch einen Raum, und NUN! sehen wir genau wohin sie will.. zum Kühlschrank.
Schnappt sich. Lätta hoch zwei. Hält sie sich (lustvoll?) an die Backe.

Dann kam ein Werbespruch, aber den habe ich vergessen, zu beschäftigt mit dem Hä?.

Ich würde gern wissen, wieviel der Spesen der Werbeagentur für Kokain aufgewendet wurden.

(lustigerweise bespricht Harald Schmidt GENAU das grade jetzt im TV. Ich denke wie Schmidt. Das Nirvana kann nicht mehr weit sein..)

Sam & Max 2

Scheinbar gibt es einen Nachfolger des 1993er Adventures von LucasArts, damals war der Erfinder des gleichnamiges Comics, Steve Purcell, noch bei Lucas angestellt. Heute ist das nicht mehr so, und es gibt einen Nachfolger - ohne Purcell. Hm. Weiß nicht so recht, ob ich darüber so glücklich sein soll.

Freiheit!

Seit gestern habe ich wieder frei - d.h. mein Aushilfsjob ("Laser!") ist beendet. Sehr entspannend.. ein wenig Geld auf dem Konto, und ein wenig Zeit, bevor ich mich wieder ins Studium stürze. Dazu noch das nette Angebot, in den Stammladen gefahren zu werden - das hört man gern.

Es wurde dann auch ganz nett, und zum ersten mal seit Ewigkeiten durfte ich auch mal wieder ein paar Tropfen Alkohol trinken. Mhhhhhhh! Überaus entspannend, liebe Leser!

Es führte dann zu einem geruhsamen Ende, glaube ich - ich wachte heute morgen passend zur Arbeit auf, oben auf meinem ungemachten Bett, in vollen Klamotten. Offenbar hatte ich es sehr eilig....

Kleine Siege

Die neue 0.7er Version von SIM, einem ICQ-Clone für Linux und Windows ist da. Und, sie läuft auch so wie ich mir das eigentlich vorgestellt hatte unter Linux, was in der vorherigen, von mir vorschnell gelobten Version ja nicht so ganz perfekt war.

Jetzt habe ich zumindest eine (unter Vorbehalt) stabile Implentation von ICQ mit serverbasierter Kontaktliste - so kann ich die Leute einfacher nach Jabber übertragen 😀

Immer gut, einen Ersatz zu haben, falls AOL mal wieder den Jabberusern den Zugang sperrt.

Seite 279 von 283« Erste...102030...277278279280281...Letzte »