Ein Traum in Eisenguss

Ich wollte ja schon lange so eine eiserne Teekanne haben, eine mit diesen kleinen… Noppen (?) im japanischen Stil auf der Oberfläche. Ich habe selten Hemmungen, mir mal etwas Schönes zu gönnen, wohl eher zu geringe Vorbehalte Geld auszugeben - aber in diesem Fall hatte ich sehr lange gezögert: Die Dinger sind teuer! Wirklich richtig teuer sind sie.

Nun hatte ich diese hier im Angebot entdeckt, rund und mit einem Liter Inhalt wirklich recht passend für meine Bedürfnisse und preislich etwa ein Drittel des absolut unhaltbaren ursprünglichen Preises. Noch dazu gab es einen eingebauten Bodum-Teefilter in Edelstahl, was Teegenuss auf dem Sofa ohne lästige Gerenne, wenn die Blätter entsorgt werden müssen. Pumpengriff runterdrücken, einschenken, fertig. Was ich allerdings eigentlich nicht brauchte war - genau -  noch eine Teekanne.

Also rief ich bei meinen diversen Teekannenberatungsstellen an und ließ mir das Teil ausreden. Das funktionierte genau vier Tage lang.

Am Sonntag kam die ach so beiläufige Frage "Und, hast du dir die Gusskanne schon gekauft?" ausgerechnet von einem Mitarbeiter einer Teekannenberatungsstelle. Montag war sie natürlich gekauft und am selben Abend konnte ich einen feinen Tee aus einer ordentlich wärmeleitfähigen Kanne genießen - letzteres macht geschmacklich wirklich etwas aus. Sie tropft zudem nicht einmal ein bisschen. Aber…

Ich habe trotzdem ein schlechtes Gewissen wie es häufig vorkommt wenn ich etwas gekauft habe, das ich nicht unbedingt zum überleben brauche. Also wärme ich mir die Hände am warmen Eisen und gieße nach und genieße ein wenig Wärme an einem einsamen Abend. Mein neues Stück fühlt sich an wie eine freundliche, metallwarzige Kanonenkugel. Ziemlich gut.

Konsum und ich - das ist eine lange und komplizierte Geschichte.

Kaffee und andere entsetzliche Phantasien

Wie einige meiner geschätzten Besucher schon mit nicht unbeträchtlichem Bedauern angemerkt haben, besitze ich keine Kaffeemaschine. Ich habe lediglich ein halbvolles Glas mit Instant-Espressopulver und zwei braune, mehr oder weniger geschmackvoll mit Instant-Espressopulverwerbung bedruckte Instant-Espressopulvertässchen. Das ist nicht genug, auch … Weiterlesen